Ladungssicherung

Tagtäglich werden auf den verschiedensten Transportwegen sehr viele Waren unterschiedlicher Größen und Formen transportiert. Damit der Transport reibungslos verläuft, müssen diese Waren gesichert werden, schließlich soll die Ware unbeschädigt ihren Zielort erreichen. Die Ladungssicherung unterliegt dabei strengen Sicherheitsnormen. Dies ist nicht verwunderlich, denn ungesicherte oder falsch gesicherte Ladung auf unseren Straßen, Schienen, Meer- und Luftwegen stellt nicht nur für den Transporteur und die Ladung ein Sicherheitsrisiko dar, sondern auch für sämtliche anderen Verkehrsteilnehmer. Die Wahl der richtigen Zurrgurte, Staupolster, Ladungssicherungsnetze oder Zurrketten ist somit von entscheidender Bedeutung für den normgerechten, sicheren Transport von Waren. Wir als Ihre Experten im Bereich der Ladungssicherung helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Sicherungsmittel und stellen Ihnen ein passendes Angebot zusammen. Bei uns finden Sie für jeden Transport die richtige Ladungssicherung.

Sie wünschen eine individuelle Beratung oder ein konkretes Angebot?

Gerne informieren wir Sie individuell zum Thema Absturzsicherung.

Die richtige Ladungssicherung

Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Ladungssicherung wissen wir, welche Zurrmittel für welche Transporte die besten sind. Bei uns finden Sie Produkte, die qualitativ hochwertig, absolut normgerecht und langlebig sind. Überzeugen Sie sich selbst und informieren Sie sich über unsere Auswahl in folgenden Bereichen:

  • Zurrgurte und Ratschen
  • Staupolster
  • Ladungssicherungsnetze
  • Einwegverzurrungen
  • Zurrketten
  • Zubehör für die Ladungssicherung

 

Wir finden für Sie die passende Ladungssicherung.

Zurrgurte und Ratschen

In Deutschland werden drei Regelwerke herangezogen, um die nötigen Zurrkräfte der Ladungssicherung mit Zurrgurten zu berechnen: DIN EN 12195-1: 2011, DIN EN 12195-1: 2004 und VDI 2700 Blatt 2. Europaweit gilt dabei DIN EN 12195-1: 2011. In Deutschland gelten DIN EN 12195-1: 2004 und VDI 2700 Blatt 2 und damit strengere Auflagen. Unsere angebotenen textilen Zurrgurte und Ratschen unterliegen deshalb strengen Sicherheitsüberprüfungen, haben höchste Qualität und sind somit sehr langlebig.

Wie gesichert wird, hängt allerdings nicht nur von den Sicherheitsbestimmungen ab, sondern auch von der Art der Sicherung. Dabei wird zwischen formschlüssiger und kraftschlüssiger Sicherung unterschieden. Bei der formschlüssigen Ladungssicherung wird die Ladung gegen Stirnwand, Bordwand oder anderes abgestützt und mit Zurrgurten gesichert. Bei der kraftschlüssigen Ladungssicherung wird die Ladung durch Niederzurren gesichert. Die Ladungssicherung entsteht durch Vorspannkraft und Gleitreibung. Je nach Art der Ladungssicherung wirken andere Kräfte auf die Zurrgurte und Ratschen ein und diese müssen somit andere Anforderungen erfüllen. Bei uns finden Sie deshalb die unterschiedlichsten Zurrgurte und Ratschen: Ob Hochleistungsratschenzurrgurte, Schwerlastratschenzurrgurte, Zugratschen, Innenverzurrungssysteme oder Druckratschen – hier finden Sie die passende Ladungssicherung.

Ladungssicherung mit Spanngurten eines eisernen Bauteils auf einer Ladefläche

Staupolster

Durch Ladungslücken können enorme Sicherungsrisiken entstehen. Nicht nur kann die Ladung verrutschen und so beschädigt werden, die Ladungssicherung ist aufgrund von Lücken zwischen den Waren auch nicht effektiv genug und stellt somit eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer dar. Staupolster können hier Abhilfe schaffen und nicht nur die Lücken zwischen Ihren Waren, sondern auch Sicherheitslücken schließen. Durch ihre kompakte Form sind sie leicht zu transportieren und stellen die perfekte Ladungsstabilisierung dar. Wir achten auf einfache Bedienbarkeit, sodass die Ladungssicherung mit unseren Staupolstern zeitsparend und effizient verläuft. Überzeugen Sie sich gerne selbst!

Einwegverzurrungen

Einwegverzurrungen bieten den großen Vorteil, dass sie ganz individuell auf jeden einzelnen Transport angepasst werden können. Mithilfe des Einwegverzurrbandes können Sie ganz nach Bedarf Ihre Ladung sichern. Da das Band nach der Lieferung beim Empfänger bleibt, sparen Sie zusätzlich Geld und Zeit, denn das Band muss nicht wieder zurückgesendet werden. Wir bieten Einwegverzurrbänder in den verschiedensten Längen und Ausfertigungen an. Zusätzlich erhalten Sie das nötige Zubehör, wie beispielsweise Gurtspannratschen oder Doppelklemmschlösser. Wählen Sie zwischen verschiedenen Dicken, Längen und Bruchlasten und sichern Sie Ihre Ladung einfach und effektiv mit Einwegverzurrungen.

Mit uns finden Sie für jeden Transport die richtige Art der Ladungssicherung.

Schnell, kostengünstig und absolut sicher.

Ladungssicherungsnetze

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Abdeck- und Sicherungsnetzen. Unabhängig davon, wo Sie Ihre Ladung sichern wollen, ob auf PKWs, Pritschenfahrzeugen oder Containern – bei uns finden Sie das passende Ladungssicherungsnetz. Natürlich achten wir dabei auf die entsprechende Zertifizierung, sodass Ihre Ladung nur mit absolut normgerechten Abdecknetzen und Gurtbandnetzen gesichert wird.

Zurrketten

Bei uns finden Sie Zurrketten verschiedenster Güteklassen, Längen und Dicken. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl der richtigen Zurrkette und passen diese ganz individuell auf Ihr Transportvorhaben an. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns ein passendes Angebot für Sie erstellen. Dabei achten wir selbstverständlich auf normgerechte Ladungssicherungen. Wir verwenden deshalb nur Zurrketten, die die höchsten Sicherheitsstandards erfüllen und der Zurrketten Norm EN 12195-3 gerecht werden.

Zubehör für Ladungssicherung

Ladungssicherung bedeutet nicht nur das Verzurren von Ladung, denn zur Ladungssicherung gehört viel mehr. Nur mit dem richtigen Zubehör kann Ladung fachgerecht und somit normkonform gesichert werden. Deshalb finden wir für jedes Transportvorhaben das passende Zubehör, damit Ihre Ladung sicher Ihren Zielort erreicht. Ob Antirutschmatten, Kantenschutzwinkel, Planen, Schutzschläuche oder Vorspannmessanzeigen – wir geben Ihnen alles, was für einen sicheren Transport benötigt wird.